13. September 2019
Die Geschichte von Mayla zeigt, dass aus einem ängstlichen, verletzten und kranken Tierschutzhund ein wunderbares Famillienmitglied werden kann!

18. Dezember 2018
Feuerwerk und knallende Sektkorken – für Katzen ist Silvester oft ziemlich stressig. Wir haben ein paar Tipps für euch, wie ihr euren Stubentigern den Jahreswechsel etwas entspannter gestalten könnt.

22. Januar 2018
Heidis Erfolgsgeschichte 🍀🐾 Nadine: Vor ca. einem Jahr nahmen wir die kleine Heidi aus Rumänien als Pflege bei uns auf. Die Beschreibung und das Foto versprachen einen ängstlichen Hund, der sich aktuell nicht anfassen lässt. In dem Rümänischen Tierheim leben ca 1.800 Hunde, deshalb ist es manchmal auch eine Überraschung, wie sich diese bei Ankunft verhalten. Als der Transporter mit mehreren Hunden ankam wurde uns mitgeteilt, dass alle Hunde zahm sind und nur einer beißt. Einer von...

20. Dezember 2017
In ein paar Tagen ist es soweit – Raketen, Knaller und unruhige Hunde! Können wir die Silvesterangst in ein paar Tagen noch in den Begriff bekommen? Ein bisschen üben und sensibilisieren und dann ist Silvester kein Problem mehr? NEIN - dazu ist es leider schon zu spät. Ein paar Tipps – „eine kleine Zusammenfassung“ können wir euch natürlich mit auf den Weg geben, um den Silvesterabend doch noch so entspannt wie möglich für euren Hund zu gestalten!

04. Oktober 2017
Das "Flaschendrehen" kennen wir nicht nur aus unserer Kindheit, es ist auch eine ideale Beschäftigungsidee für Hunde und Katzen - dabei funktioniert dieses Spiel jedoch etwas anders. Die Grundidee liegt darin, die Tiere auch bei schlechtem Wetter gezielt im Trockenen beschäftigen zu können. Besonders Ruhe und Konzentration lassen sich mit diesem "Spiel" fördern.

29. September 2017
Vor ca. einem Jahr haben wir dazu entschlossen Flugpate für einen Hund aus dem Tierschutz zu werden. Nach kurzer Zeit überlegten wir es uns noch einmal anderes. Warum nur Flugpate? Warum keine Pflegestelle? Nach reichlich Überlegung haben wir uns im Internet nach Vereinen erkundigt, die sich in der Nähe von unserem Urlaubsziel befinden. Dabei haben wir "Hands of Kalymnos" entdeckt - einen ganz kleinen Verein auf der Nachbarinsel von Kos. Uns war klar, dort wollen wir helfen! Jetzt standen...

27. September 2017
Hunde sind Meister im Schnüffeln und Suchen. Der Schnüffelteppich ist eine tolle Möglichkeit, um deinen Hund oder deine Katze mit einer kurzen Vorbereitungszeit lange zu beschäftigen.

17. Juli 2016
Ein Futterball hält euer Haustier in Bewegung und ist Fitness-Training für die grauen Zellen. Hund und Katze müssen herausfinden, wie sie den Ball drehen und wenden müssen, damit die leckere Beute aus dem Ball purzelt. Es gibt die verschiedensten Futterbälle, die in Größe, Form und Material unterschieden werden. Die meisten enthalten im inneren ein Labyrinth und außen ein Loch aus dem die Leckerchen herausfallen.

10. Juli 2016
Ein Fummelbrett gehört zu den Intelligenzspielzeugen und kann für Katzen, aber auch für Hunde genutzt werden. Die Vierbeiner müssen sich verschiedene Lösungswege suchen, um an das platzierte Futter zu gelangen. Egal ob mit der Pfoten oder durch einsetzen der Zunge, es muss alles probiert werden. Je nach Modul muss das Leckerchen rausgedreht, geleckt oder "gekickt" werden. Es gibt sehr simple Modelle, was nur mit den Pfötchen gelöst werden kann, andere beinhalten sehr knifflige Verstecke,...

19. Juni 2016
Auf den Bildern seht ihr Maja und Kalle, wie sie gerade an der "Eis-Kong-Blume" schleckern. Der Eis-Kong ist eine super Beschäftigungsmöglichkeit für heiße Tage. Wenn die Temperaturen zu warm für eine Mittagsrunde werden, ist dies eine super Abkühlung für Hund und Katze!

Mehr anzeigen