zuhause gesucht


Notfälle katzen

Unsere Pflegekatzen leben entweder direkt bei uns oder auf einer unserer Pflegestellen. Alle Stubentiger werden angeimpft, entwurmt und gechippt, mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr vermittelt. Einzelhaltung in der Wohnung lehnen wir ab.

Ihr könnt uns gerne anschreiben um einen "Kennenlerntermin" zu vereinbaren. Wir freuen uns auf euch!


Bonnie

Bonny musste sich in ihren ersten 11 Lebenswochen draußen durchkämpfen. Sie tauchte dann mit ihrem Bruder Clyde und ihrer Mama bei einerTierfreundin im Garten auf. Sie bat uns um Hilfe und wir konnten Bonny und Clyde und ihre Mama bei uns aufnehmen. Bonnys Herz lässt sich noch schwer erobern, die seelischen Strapazen der letztenWochen stecken noch tief. Sie lernt langsam Streicheleinheiten zu genießen und sich auf ihren Dosenöffner zu verlassen. Laute und hektische Alltagsgeräusche ängstigen sie noch. Dabeiversteckt siesichundzeigt kein aggressives Verhalten. In ihrem neuen Zuhause muss Geduld und Verständnis vorhanden sein, dass Bonny eine gewisse Eingewöhnungszeit braucht. Sie würde sich freuen, wenn sie mitihremBruder Clyde zusammen ausziehen darf.

Clyde

Clyde musste sich in seinen ersten 11Lebenswochen draußen durchkämpfen. Er tauchte dann mit seiner Schwester Bonny und seiner Mama bei einer Tierfreundin im Garten auf. Sie bat uns um Hilfe und wirkonnten Bonny und Clyde und ihre Mama bei uns aufnehmen. Clyde war sofort dankbar in Sicherheit zu sein. Er entwickelte sich bei uns sehr schnell zu einem dankbaren und verspielten Kater. Nun suchter nach seinem ersten eigenen "für immer Zuhause" in dem er Kittentypisch ganz viel Freude und Leben verbreiten darf. Er würde sich freuen, wenn er mit seiner Schwester Bonny zusammen ausziehen darf.

Merle


Merle ist ca. 1 Jahr alt und wurde mit ihren Kitten in einem Schuppen gefunden, in dem sie nicht bleiben konnte. 

Merle (und ihre drei Kitten) wurde auf einer unserer Pflegestellen aufgenommen und liebevoll gezähmt. 

Merle ist verschmust und dankbar, bei fremden Menschen ist sie jedoch anfangs noch skeptisch und zurückhaltend. 

Merle kennt Hunde und andere Katzen. Sie wird jedoch auch einzeln mit Freigang vermittelt.


Mila

Mila wurde mit ihrer Mama Merle in einem Schuppen gefunden. Sie zeigte sich als dankbares Kitten und liebt es zu spielen. Sie würden sich freuen, gemeinsam mit Merle in ein neues Zuhause zu ziehen (keine Bedingung) Sie kennt Hunde und andere Katzen. Sie ist im Juli geboren bereit für ein Zuhause mit Familienanschluss.

  

Norbert

Norbert kam als Streuner zu uns. Er ist ca. 6 Monate alt und kastriert. Mittlerweile liebt er Menschen, er kann vom schmusen garnicht mehr genug bekommen. Norbert ist richtig aufgeblüht und ein absoluter Sonnenschein, der uns immer zum Lachen bringt. 

Wir suchen für Norbert nach einem Zuhause mit Freigang und/oder einer Partnerkatze. Hunde müssen noch etwas trainiert werden, sollten aber kein Problem sein.

Nova & Nori

Nova (Mama) und Nori wurden auf einer Gartenanlage zurückgelassen. 
Wir haben sie bei uns aufgenommen und die Kleine wurde sehr schnell zahm. 

Nova ist ca. 2 Jahre alt und kastriert. Nori wurde ca. im August geboren. 

Nova ist noch skeptisch, mit Geduld wird sie auch irgendwann sicherlich eine tolle Schmusekatze. 

Bei einer Blutuntersuchung wurde Nova leider positiv auf Leukose getestet. 
Deswegen suchen wir für die Beiden ein gemeinsames Zuhause ohne Freigang und ohne weitere Artgenossen (außer andere Leukose pos. Katzen). 
Kleine Kinder sollten aufgrund der Schreckhaftigkeit nicht im Haushalt leben. 

Theo & Teddy

Theo und Teddy sind noch sehr ängstlich. Sie wurden zusammen mit ihrer Mama eingefangen und dürfen jetzt in Ruhe bei uns ankommen. 
Sie sind ca. im August geboren und beide männlich. 
Für die Beiden suchen wir nach einem ruhigen Zuhause mit viel Geduld und Verständnis für ängstliche Katzen. 
Artgenossen und Freigang sind keine Bedingung, wenn sie als Pärchen vermittelt werden. 

Sadie & Tyra

Sadie und Tyra sind noch sehr ängstlich. Sie wurden zusammen mit ihrer Mama eingefangen und dürfen jetzt in Ruhe bei uns ankommen. 
Sie sind ca. im August geboren und beide weiblich. 
Für die Beiden suchen wir nach einem ruhigen Zuhause mit viel Geduld und Verständnis für ängstliche Katzen. 
Artgenossen und Freigang sind keine Bedingung, wenn sie als Pärchen vermittelt werden. 

Die Kleinen werden mit ca. 12 Wochen abgegeben. Wir vermitteln entweder als Pärchen, zu einer Zweitkatze oder mit Freigang. Einzelhaltung in der Wohnung lehnen wir ab. Die Kleinen werden geimpft, entwurmt, gechippt, mit einem Schutzvertrag und einer Vermittlungsgebühr abgegeben.


Keine Mietz für euch dabei? Ihr könnt uns gerne direkt anschreiben,

manchmal sind wir noch nicht dazu gekommen, alle Katzen online zu stellen!

Bitte denkt auch an die Tierheime! Dort warten viele Katzen darauf endlich eine eigene Couch zu bekommen!

Notfälle hunde


Schon im neuen Zuhause eingelebt!