zuhause gesucht


Notfälle katzen

Unsere Pflegekatzen leben entweder direkt bei uns oder auf einer unserer Pflegestellen. Alle Stubentiger werden angeimpft, entwurmt und gechippt, mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr vermittelt. Einzelhaltung in der Wohnung lehnen wir ab.

Ihr könnt uns gerne anschreiben um einen "Kennenlerntermin" zu vereinbaren. Wir freuen uns auf euch!


Tyra

Tyra ist ca. im August geboren und wurde bei einer Kastrationsaktion eingefangen. Mittlerweile hat sie sich zu eine richtigen Kuschelmietz entwickelt und kann vom spielen nicht genug bekommen. Bei Fremden ist sie jedoch noch sehr skeptisch. Tyra hat eine angeborene Fehlbildung an der rechten Vorderpfote, sie kommt damit bestens zurecht, es kann später jedoch eine Operation notwendig werden. 
Wir suchen für Tyra nach einem ruhigen Zuhause ohne Freigang mit einer Partnerkatze. Am Anfang braucht ihr viel Geduld, aber sobald sie Vertrauen aufgebaut hat, ist sie eine wunderbare Katze. 🐱

Dilara

Dilara ist ca. 10 Jahre alt und kommt aus schlechten Verhältnissen. Sie lebt seit Dezember auf unserer Pflegestelle und hat sich seitdem schon gut entwickelt. Bei Fremden ist sie noch skeptisch. Wir gehen davon aus, dass sie schlechte Erfahrung mit Menschen gemacht hat. 
Dilara hat eine Schilddrüsenüberfunktion und benötigt daher lebenslang ein Medikament, welches sie gut nimmt. 
Wir suchen für sie nach einem ruhigen Zuhause, ohne kleine Kinder und Artgenossen.
Freigang ist nicht zwingend notwendig.
Mit viel Liebe wird sie sich sicherlich zu einem dankbaren NotFellchen entwickeln. 

Doris

Doris lebte die letzten Jahre in einer Gartenanlage und wurde im Dezember bei uns aufgenommen. Die Omi ist mindestens 12 Jahre alt und wahrscheinlich eine norwegische Waldkatze. Sie hat sicherlich schon viel Schlimmes erlebt und braucht daher etwas Zeit um aufzutauen. Hat sie jedoch Vertrauen gefasst, möchte sich kuscheln und köpfelt sogar.
Wir suchen für Doris nach einem ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder. Freigang ist nicht zwingend notwendig. Am Anfang braucht ihr viel Geduld um ihr Vertrauen zu bekommen, aber es lohnt sich. 

Theo & Teddy

Theo und Teddy sind noch sehr ängstlich. Sie wurden zusammen mit ihrer Mama eingefangen und dürfen jetzt in Ruhe bei uns ankommen. 
Sie sind ca. im August geboren und beide männlich. 
Für die Beiden suchen wir nach einem ruhigen Zuhause mit viel Geduld und Verständnis für ängstliche Katzen. 
Artgenossen und Freigang sind keine Bedingung, wenn sie als Pärchen vermittelt werden. 

Die Kleinen werden mit ca. 12 Wochen abgegeben. Wir vermitteln entweder als Pärchen, zu einer Zweitkatze oder mit Freigang. Einzelhaltung in der Wohnung lehnen wir ab. Die Kleinen werden geimpft, entwurmt, gechippt, mit einem Schutzvertrag und einer Vermittlungsgebühr abgegeben.


Keine Mietz für euch dabei? Ihr könnt uns gerne direkt anschreiben,

manchmal sind wir noch nicht dazu gekommen, alle Katzen online zu stellen!

Bitte denkt auch an die Tierheime! Dort warten viele Katzen darauf endlich eine eigene Couch zu bekommen!

Notfälle hunde



Schon im neuen Zuhause eingelebt!